Zur Neanderpeople Startseite
Wissen macht Spaß - und deshalb findest du hier nicht nur tausende Sachgeschichten für Kinder, Dokumentationen und Anleitungen zu vielen Themen, sondern auch jede Menge Filme, Serien und Spiele.

Neanderpeople Suche:

 
Osterkalender 2017

Osterkalender 2017
Ostern gibt's Western

Jeden Tag ein neues Türchen
mit vielen tollen Überraschungen.
 
Du befindest dich hier: Neanderpeople>Videopage>Classic Cartoon

Classic Cartoon

(Kommentar abgeben)
Hier findest du sie wieder, die Klassiker wie "Familie Feuerstein" und "Tom & Jerry". Oder die Serien, die schon die Eltern und Großeltern geliebt haben: "Wickie", "Feivel der Mauswanderer" oder "Grisu, der kleine Drache". Und wir haben Schätzchen ausgegraben, die heute kaum noch jemand kennt (Unser Tipp: "Der Wind in den Weiden").

Und die ganz Kleinen finden ihre Lieblingsserien bei "BimBamBini"
Zeichentrickserien

Zeichentrickserien


"Peter Pans neue Abenteuer", "Biene Maja 3D", "Hexe Lilli", "Lauras Stern" und noch viel mehr.

Neu auf dieser Seite:

Alfred J. Kwak (NL/D/J/E 1989)

Alfred J. Kwak (NL/D/J/E 1989)

Die junge Ente Alfred Jodocus Kwak ist das älteste Kind von Anna und Johan. Als die Eltern von einem Auto überfahren werden, zieht der Maulwurf Henk Alfred auf. Im Laufe der Serie werden unter anderem Doping, Walfang, der Nationalsozialismus, die Apartheid, der Nahostkonflikt und die Armut in der dritten Welt in kindgerechter Form behandelt.

Als die Tiere den Wald verließen (GB/F/D 1992–95)

Als die Tiere den Wald verließen (GB/F/D 1992–95)

Als die Menschen ihren Thalerwald zerstören und damit ihre Lebensgrundlage vernichten, beschließen die Tiere, sich zu solidarisieren. Mit dem Fuchs als Anführer brechen Eule, Otter, Krähe, Wiesel, Kröte und die anderen in Richtung Weißhirschpark auf. Sie erleben unterwegs und später dort viele gefährliche Abenteuer, immer wieder bleiben Gefährten auf der Strecke.

Augsburger Puppenkiste

Augsburger Puppenkiste

Bei den Serien der Augsburger Puppenkiste sitzen alle vor dem Bildschirm - von 8 bis 80 Jahren! Schließlich laufen sie bereits seit 60 Jahren im Fernsehen. Schon Opa hat sie als Kind gesehen und heute sind sie noch genauso spannend wie damals. Hier stellen wir sie euch vor, die beliebtesten ganz oben. Und ganz viele Märchenstücke der "Kiste" haben wir auch gesammelt.

Buschbabies - Im Land der wilden Tiere (J 1992)

Buschbabies - Im Land der wilden Tiere (J 1992)

Der Vater der kleinen Jacky muss aus beruflichen Gründen mit seiner Familie nach Afrika und kümmert sich dort um die Tiere. Als er eines Tages ein kleines Buschbaby findet, das anscheinend keine Mutter mehr hat, nimmt er es mit nach Hause und gibt es Jacky. Sie nennt es Murphy und kümmert sich liebevoll um es. Doch eines Tages ist es dann so weit: Jacky und ihre Familie müssen wieder nach Hause zurück und Jacky will Murphy mitnehmen – aber sie kann einfach die Ausfuhrerlaubnis nicht finden und dann verpasst sie auch noch ihr Schiff und ist allein in Afrika...

Christoph Columbus (I/E/J 1992–1993)

Christoph Columbus (I/E/J 1992–1993)

Christoph Columbus ist ein Junge aus Genua, der davon träumt, eines Tages mit einem Schiff aufs Meer hinaus zu fahren. Daher treibt er sich zum Widerwillen seines Vaters oft und gerne im Hafen herum, wo die Schiffe anlegen und ihre kostbare Fracht aus fernen Ländern ausladen. Nach vielen Jahren auf See geht Christoph an die Nautische Akademie in Lissabon, Portugals Hauptstadt, um dort alles zu lernen, was zur Führung und Navigation eines Schiffes benötigt wird.

Das Dschungelbuch (J 1989 - 90)

Das Dschungelbuch (J 1989 - 90)

Als Säugling geht Mogli seinen Eltern im Dschungel verloren und wird von einer Wolfsfamilie großgezogen. Freunde hat er genug: Der schwarze Panther Baghira, der Bär Balu, die Python Kaa, seine Wolfsfamilie und nicht zuletzt der kleine rote Panda Kiki halten alle zu ihm. Trotzdem hat er es als Mensch nicht leicht, von den Wölfen im Rudel akzeptiert zu werden...

Familie Feuerstein (USA 1960–1966)

Familie Feuerstein (USA 1960–1966)

Fred ist der gutmütige, aber auch oft aufbrausende Herr des Hauses - meint er zumindest. Hingegen hat tatsächlich seine resolute Gattin Wilma die Hosen an. Der beste Kumpel von Fred ist der Nachbar Barney, ein kleiner Kerl, der immer gute Laune hat. Seine schlanke, weitaus größere Frau Becky ist ein schwarzhaariges Püppchen - nett aber nicht mit all zuviel Intelligenz gesegnet.

Familie Nikolaus (J 1984–1985)

Familie Nikolaus (J 1984–1985)

Die Familie Nikolaus, das sind der Nikolaus und seine Frau. Sie wohnen mit dem Sekretär des Nikolaus und seiner Familie in einem abgelegenen Haus weit oben im Norden. Dort gibt es viele kleine Häuser, in denen die ganzen Wichtel wohnen, die dem Nikolaus bei der Auswahl und der Herstellung der Geschenke helfen. Außerdem gibt es sieben Kinder im Dorf, vier Mädchen und drei Jungen. Sie erleben viele Abenteuer und bringen den Kindern die Weihnachtswelt nah.

Feivel der Mauswanderer und seine Freunde (USA 1992)

Feivel der Mauswanderer und seine Freunde (USA 1992)

Feivel und seine Familie wohnen im Städtchen Green River. Doch der Freude trügt: In Green River geht einiges ab! Feivel, seine Eltern Poppa und Momma, und auch die Schwestern Yasha und Tasha müssen mit einer Menge Spaß, Action und Schurken das Leben meistern.Ein Bekannter der Familie, der vegetarische Kater Tiger, hilft der Mäusefamilie durch den Dschungel der Stadt und Feivel findet einen neuen Freund.

Fix und Foxi (D 1999–2002/Hefte ab 1953)

Fix und Foxi (D 1999–2002/Hefte ab 1953)

Bei den Eltern und Großeltern waren die Comic-Hefte mit den frechen roten Füchsen genauso bekannt wie Micky Maus und Donald Duck. Für diese Serie wurde das Ganze aufgepeppt und die Familie Pepperkorn neu erfunden. Schaut euch mal die Filme an - aber wundert euch nicht: der Geschmack war früher "ein bisschen anders".

Die geheimnisvollen Städte des Goldes (J/F 1982/83)

Die geheimnisvollen Städte des Goldes (J/F 1982/83)

Wir schreiben das Jahr 1532 in Barcelona, Spanien. Der Waisenjunge Esteban trifft dort den Abenteurer Mendoza, der ihm von den geheimnisvollen Städten des Goldes der Inka erzählt. Zusammen mit den leicht vertrottelten Gesellen Sancho und Pedro beschließen sie, diese Städte zu suchen. Auf ihrer weiteren Reise begegnen die Reisenden noch dem Inkamädchen Zia und dem Jungen Taro, einem direkten Nachfahren der Erbauer der geheimnisvollen Städte des Goldes.

Graf Duckula (GB 1988 - 93)

Graf Duckula (GB 1988 - 93)

Graf Duckula ist ein Vampir. Leider wurden bei der Wiederbelebung des Grafen einige Fehler begangen. So verabscheut Duckula z. B. Blut. Er lebt in seinem Schloss – gemeinsam mit seinem Butler Igor und der Haushälterin Emma. Zusammen stolpern sie von einem Schlamassel ins nächste …

Grisu, der kleine Drache (I 1975)

Grisu, der kleine Drache (I 1975)

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Drachen Grisu, der sich zum Entsetzen seines Vaters Fumé die verrückte Idee in den Kopf gesetzt hat, ausgerechnet Feuerwehrmann zu werden? In diesem Zeichentrick-Klassikers kann man miterleben, wie sich Grisu - mangels freier Stellen bei der Feuerwehr - in den unterschiedlichsten Berufen versucht. Ob als Landwirt, Zugführer, Geheimagent, Astronaut oder Kernphysiker, der kleine Drache ist jeder noch so großen Aufgabe gewachsen. Aber dennoch rückt er nie von seinem Ziel ab: "Ich werde Feuerwehrmann!"

Die Gummibärenbande (USA 1985-90)

Die Gummibärenbande (USA 1985-90)

Zu Zeiten des Mittelalters lebt eine kleine Gruppe bunter Bären in den unterirdischen Gewölben eines Waldes fernab der Menschen. Diese halten die Existenz der Bären nur für eine Sage, und auch der Möchtegernritter Cavin vom Schloss Dunwyn glaubt nicht an diese merkwürdigen Geschöpfe – bis er eines Tages von einem der Bären gerettet wird. Er und seine Freundin, die abenteuerlustige Prinzessin Calla, werden zu engen Vertrauten der Gummibären und unterstützen sie beim Kampf gegen den bösen und jähzornigen Baron Igzorn von Drekmore.

Herr Rossi sucht das Glück (I 1976-77)

Herr Rossi sucht das Glück (I 1976-77)

Herr Rossi fühlt sich in der Wirklichkeit unwohl und flüchtet mit dem sprechenden Hund Gastone ins Abenteuer. Mit Hilfe einer Trillerpfeife, die Herr Rossi von einer Fee bekommen hat, reisen die beiden durch die Zeit und finden sich bei historischen Ereignissen oder in Märchen wieder. Sie treffen auf tyrannische Könige, Cowboys im Wilden Westen, Robin Hood oder auch Schneewittchen. Sobald Herr Rossi pfeift, landen sie woanders. Hauptsache, sie sind nicht zu Hause, wo Rossi in einer Fischkonservenfabrik arbeitet und sein Chef gleich nebenan wohnt.

Janoschs Traumstunde (D 1986-89)

Janoschs Traumstunde (D 1986-89)

Zeichentrickserie nach den Kinderbüchern von Janosch. Wechselnde Janosch-Figuren standen im Mittelpunkt der abgeschlossenen Geschichten, vor allem Tiere wie der kleine Bär und der Tiger, der Waldbär oder der Frosch. Hans-Joachim Krietsch war der Erzähler. Die Filme waren außergewöhnlich bedächtig und gemächlich erzählt - im größtmöglichen Kontrast zu amerikanischen Cartoons.

Kleiner Maulwurf (CSSR ab 1957)

Kleiner Maulwurf (CSSR ab 1957)

Der kleine Maulwurf wurde 1957 vom Prager Zeichner Zdeněk Miler erschaffen. Er suchte für einen Film über die Verarbeitung von Flachs nach einer Zeichentrickfigur und stolperte, der Legende zufolge, über einen Maulwurfshügel. In den Filmen wird dem Leben in der Natur auch die Umwelt in der Stadt gegenübergestellt, sowie dem naiv-kindlichen Leben der Tiere der Alltag der Menschen. Bei uns wurde der kleine Maulwurf bekannt durch die Sendung mit der Maus, in der er oft ein "Gastspiel" gibt.

Lucky Luke (F/I 1983/90/2001)

Lucky Luke (F/I 1983/90/2001)

Lucky Luke ist ein armer, einsamer Cowboy. Weit weg von zu Hause. Er will eigentlich mit seinem treuen Pferd Jolly Jumper in Ruhe leben. Doch fast jeden Tag bekommt er eine Botschaft vom Telegraphen in dem immer steht: „DALTONBRÜDER AUSGEBROCHEN – STOP- BITTE WIEDER EINBUCHTEN -STOP-“. So hat Lucky sehr viel zu tun. Doch zum Glück kann er schneller ziehen als sein Schatten.

Die Mumins (D/NL/J/FIN/E/F 1990)

Die Mumins (D/NL/J/FIN/E/F 1990)

Nach den Romanen von Tove Jansson - Die Mumins sind kleine Trolle. Mumin und seine Familie leben friedlichen zusammen mit ihren Freunden: Snork, Snorkfräulein, Klein Mü, Snufkin und vielen anderen. Gemeinsam erleben sie jede Menge Spaß und Abenteuer. Herumtreiber Stinki und Morra sorgen dafür, dass es nie langweilig wird.

Nils Holgersson (J/D 1979–1980)

Nils Holgersson (J/D 1979–1980)

Nach dem Kunstmärchen von Selma Lagerlöf. - Der vierzehnjährige Nils Holgersson ärgert die Tiere auf dem elterlichen Bauernhof und treibt auch sonst üble Späße. Ein Wichtelmännchen verwandelt ihn zur Strafe in einen Zwerg, und auch der unschuldige Hamster Krümel bleibt nicht verschont. Nils versteht nun die Sprache aller Tiere und schließt sich zusammen mit Hausganter Martin Wildgänsen an, die nach Lappland fliegen wollen. Die Reise ist gespickt mit guten Taten, und am Ende wird Nils erlöst und hat ein gutes Herz gewonnen.

Die Abenteuer von Paddington Bär (GB/F 1997–2001)

Die Abenteuer von Paddington Bär (GB/F 1997–2001)

Ein Teddybär kommt von Peru nach London und strandet am Bahnhof Paddington. Die Familie Brown gibt ihm ein neues Zuhause und nennt ihn nach seinem Fundort. Schnell akklimatisiert sich der kleine niedliche Bär und entdeckt alle Facetten seiner neuen Umwelt.

Der Planet der Dinosaurier (J 1995)

Der Planet der Dinosaurier (J 1995)

15 Kinder geraten auf einem Ausflug in einen plötzlichen Sturm und werden durch Raum und Zeit zum Planeten der Dinosaurier transportiert. Dort erwarten sie viele Gefahren. Zuerst wissen sie nicht, wo sie sind und wollen zurück in ihre Welt. Doch der König und seine Soldaten sind ihnen auf den Fersen. Doch viele Menschen und Dinosaurier helfen ihnen sich vor den Soldaten zu verstecken und schließlich das Gerät zu finden, das sie zurück auf die Erde bringt.

Tim und Struppi (CDN/F 1991-93)

Tim und Struppi (CDN/F 1991-93)

Das abenteuerlustige Gespann aus der Feder von Hergé kommt auch den vertracktesten Geheimnissen auf die Spur. Es gibt kaum eine Gegend der Erde, in der sie nicht schon gefährliche Situationen zu meistern hatten. Zusammen mit ihren Freunden, dem unentwegt fluchenden Kapitän Haddock und dem zerstreuten Professor Bienlein, haben sie lange vor Neil Armstrong sogar die ersten Schritte auf dem Mond unternommen.

Tom & Jerry (USA 1940-57)

Tom & Jerry (USA 1940-57)

In dieser Serie bekriegen sich Katz und Maus, was das Zeug hält. Egal ob Mausefallen, diverse Schlaginstrumente oder Tomaten als Wurfgeschosse; Tom und Jerry gehen nie die Ideen aus, um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Mit dabei sind außerdem u.a. noch die Bulldogge Spike, sein Sohn Tyke sowie der Straßenkater Tim.

Verbotene Geschichten- Als Jesus unerwünscht war (IRL/USA 1998)

Verbotene Geschichten- Als Jesus unerwünscht war (IRL/USA 1998)

Rom unter Kaiser Nero: Der Bäcker Ben und seine Frau Helena haben fünf Kinder aufgenommen, die durch die Christenverfolgung von ihren Eltern getrennt wurden: Ann, Cyrus, Justin, Marcus und Zakkai. Sie erzählen ihnen von Jesus Christus und bauen eine Organisation zur Rettung verfolgter Christen auf.

Unten am Fluss - Watership Down (CDN/GB 1999–2001)

Unten am Fluss - Watership Down (CDN/GB 1999–2001)

Serie nach dem Roman von Richard Adams. - Der tapfere Hazel, Anführer einer Kaninchensippe, führt mit den Seinen ein glückliches und zufriedenes Dasein - bis eines Tages seinen Bruder Fiver eine düstere Vorahnung befällt. Um dessen Vision einer bösen Zukunft zu entgehen, beschließen die Kaninchen, sich woanders niederzulassen. Vor ihnen liegt zunächst eine gefährliche und beschwerliche Reise...

Wickie Classic (J/D 1972–1974)

Wickie Classic J/D 1972–1974

Wickie ist ein kleiner Junge mit rotblondem schulterlangen Haar, der mit seinen Eltern Ylva und Halvar im kleinen Wikingerdorf Flake lebt. Er ist kein typischer Wikingerjunge, sondern von Natur aus ängstlich und nicht besonders stark. Dafür überzeugt er durch seine ausgeprägte Intelligenz, mit der er Erwachsenen und Freunden auch in scheinbar ausweglosen Situationen immer wieder beisteht. Dann reibt sich Wickie seine Stupsnase, und verkündet später mit strahlendem Gesicht: „Ich hab’s!“

Der Wind in den Weiden (GB 1984)

Der Wind in den Weiden (GB 1984)

An einem englischen Flussufer leben Anfang des 20. Jh. der eitle Frosch, der weise Dachs, der treue Maulwurf Mauly und der schnell begeisterte Wasserratterich Ratty, sie haben aufregende Erlebnisse im Wald und streiten sich mit den Wieseln. Liebevoll erzählte Geschichten, die mit teuren Latexfiguren so detailgetreu in Szene gesetzt wurden, dass man manchmal vergessen konnte, dass es sich nicht um echte Lebewesen handelte. Die Figuren waren ebenso sehr Tiere wie echte englische Gentlemen.

Zurück in die Zukunft (USA 1991-1993)

Zurück in die Zukunft (USA 1991-1993)

‚Doc‘ Brown lebt mit seiner Frau Clara Clayton Brown, den beiden Kindern Jules und Verne sowie Familienhund Einstein in Hill Valley, Kalifornien. Auch wenn Doc die meiste Zeit seinen Forschungsarbeiten und Erfindungen widmet, kann er das Zeitreisen nicht lassen. Im Gegenteil, er hält es für eine besonders spannende Möglichkeit, die Welt und ihre geschichtlichen Höhepunkte kennenzulernen. Zu diesem Zweck hat Doc seinen berühmten DeLorean wieder auf Vordermann gebracht.

Hier Dein Kommentar: Login ist nicht nötig, gib einfach einen Gastkommentar ab.

comments powered by Disqus

Counter
Nach Oben
Alle bei uns vorgestellten Filme sind auf legalen Videoplattformen gehostet. Urheberrechtsverletzungen liegen nicht in unserer Verantwortung.